Kariesbehandlung 

in Zahnklinik Budapest

Immer mehr Menschen unterziehen sich regelmäßig einer professionellen Mundhygiene beim Zahnarzt. Dabei werden in einer eigens vereinbarten Sitzung durch einen Dentalhygieniker oder eine Dentalhygienikerin mit Spezialinstrumenten harte und weiche Zahnbeläge sowie Zahnstein und Verfärbungen entfernt, die etwa durch Rauchen, Kaffee oder Schwarztee entstanden sind. 

Karieserkrankungen der Zähne und Erkrankungen des Zahnhalteapparates haben ihre gemeinsame Ursache in der Plaque und deren Stoffwechselprodukten. Die primäre Karies- und Parodontalprophylaxe richtet sich auf die Schaffung einer möglichst plaque- und zahnsteinfreien Mundhöhle. Dieses Ziel kann nur durch geeignete Mundhygienemaßnahmen erreicht werden.

Die Schritte einer Prophylaxe-Sitzung


1. Untersuchung vor der Mundhygiene-Sitzung

Bevor die professionelle Zahnreinigung beginnt, erfolgt eine gründliche Untersuchung der Zähne, Zahnfleisch und Mundraum.

2. Reinigung der Zähne

In unserer Praxis in Budapest, werden zwei Methoden kombinieren: moderner Ultraschall Technologie  mit Zahnreinigung mittels Air-Flow® Methode (Pulver-Wasser-Strahlgerät). 

3. Hygienefähigkeit

In diesem Schritt wird das Ziel verfolgt, eine glatte und stufenlose Zahnoberfläche zu erreichen. Es soll vermieden werden, dass sich Bakterien ansiedeln können, welche dann zu Erkrankungen führen könnten. Dazu wird die Zahnoberfläche mit einem rotierenden Gummikelch und einer speziellen Polierpaste poliert. 


Patientenzufriedenheit

"Was ich gut fand: die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und der Qualität."

Silke HARTMANN aus Österreich