Vollverblendete Keramikkrone jetzt nur 240 € !

Vollverblendete Keramikkrone 

verbindet optimalen Schutz und Haltbarkeit

Dann werden in der Praxis Abdrücke des präparierten Zahns für das Labor hergestellt, nach denen dort die Zahnkrone pass genau angefertigt wird. Ist die Krone fertig, wird sie vom Zahnarzt mit einem speziellen Zement dauerhaft auf den Zahnstumpf geklebt, der Kronen rand befindet sich dabei unterhalb des Zahnfleisch rand. Eine solche Versorgung ist sehr haltbar und eignet sich für alle Zahnarten, auch für die besonders beanspruchten Seitenzähne. Ebenso kann eine Krone als Befestigung für eine Brücken Budapest, genutzt werden.

Vollverblendete Keramikkrone 

in Zahnklinik Budapest

Wenn ein Zahn durch Karies oder als Folge eines Unfalls so stark geschädigt wurde, dass er erheblich an Substanz verloren hat und eine einfache Zahnfüllung Budapest, die fehlende Zahnsubstanz nicht ersetzen kann, ist eine Zahnkrone die bestmögliche zahnmedizinische Versorgung Budapest

Der behandelnde Zahnarzt schleift dazu den betroffenen Zahn entweder parallel oder leicht konisch bis kurz unter den Zahnfleisch rand ab. Bei der Herstellung der Zahnkrone schützen wir, in dem Zahnklinik Budapest, den gestreiften Zahn immer mit einer provisorischen Krone.

Vollverblendete Keramikkrone Budapest, bietet viele Vorteile:

  • Bewährte Versorgung mit langer Haltbarkeit
  • Individuelle Anfertigung
  • ISO Qualitätsstandards
  • 7 Jahre Garantie!

Warum sparen Sie mit Zanklinik BUDAPEST 

bei den Zahnkronen-Kosten?

Jede Krone wird individuell in unserer eigene Zahntechnisches Labor Budapest, angefertigt, und zwar präzise nach den Vorgaben des Zahnarztes. Nur so ist gewährleistet, dass die Voll- oder Teilkrone im Mund richtig sitzt und Sie unbeschwert damit kauen können.

Um diese Präzision zu erzielen, setzen wir die Vollverblendete Keramikkronen auf computergesteuerte Fertigung mit CAD/CAM. Moderne Technik, die wir zu einem besonders günstigen Preis anbieten können. So können Sie bei jeder Krone sparen, durch unsere erheblich günstigeren Laborkosten reduzieren sich die Gesamtkosten.

Wir bieten auch anderen festsitzenden, herausnehmbaren oder implantatgetragenen Zahnersatz an, der kostengünstig unter Kontrolle unserer erfahrenen Zahntechnikmeister. Hierbei werden ausschließlich deutsche und Schweitzer Qualitätsmaterialien verwendet, zudem gewähren wir auf jeden von uns gefertigten Zahnersatz eine einzigartiges Garantie von 7 Jahren!

Kronen arten und Materialien für Zahnkronen

Wenn die Krone im nicht sichtbaren Bereich, also auf den (hinteren) Backenzähnen eingesetzt wird, ist eine reine Metallkrone aus ästhetischen Gründen die beste zahnmedizinische Versorgung. Verblendkronen Budapest, werden aus zwei verschiedenen Materialien gefertigt. Der Unterbau wird aus Metall geformt und sorgt die notwendige Stabilität. Über dieses metallfarbene Gerüst wird im Zahntechnisches Labor Budapest eine zahnfarbene Beschichtung auf der gesamten Fläche oder nur im Sichtbereich aufgetragen, sodass die Oberfläche wie ein natürlicher Zahn wirkt. Sie ist damit ein sehr guter Kompromiss, was Kosten und Ästhetik angeht.
 

Vollverblendete Keramikkrone Budapest, (Mantelkrone, Jacketkrone) bestehen zur Gänze aus Keramik und umgeben den Zahn wie ein Mantel. Es ist die bestmögliche Versorgung, die auch ästhetisch höchste Anforderungen erfüllt und besonders natürlich wirkt. Vollkeramikkronen können an allen Zähnen im Front- und Seitenzahnbereich eingesetzt werden und kommen auch oft bei der Versorgung mit einer Brücke zum Einsatz. Allerdings ist eine Vollkeramikkrone deutlich kostenintensiver als andere Kronenarten, da ihre Fertigung aufwendiger ist und hochwertigere Materialien eingesetzt werden.

Was kostet eine Keramikkrone?

Jeder Zahnersatz, auch die Krone, ist immer eine individuelle Maßanfertigung. Daher können bei den Kosten höchstens Durchschnitts- oder Richtwerte angegeben werden. Eine in Deutschland gefertigte Krone kann rund 1.000 Euro (z. B. Vollkeramik) kosten. Bei der Zahnklinik-Budapest.hu kosten Kronen je nach Art bis zu 70 Prozent weniger, da die hohen Laborkosten und Lohnen in Deutschland bei Zahnersatz einen Großteil der Gesamtkosten ausmachen.

Was übernimmt die gesetzliche Krankenkasse an Kosten für eine Krone?

Die Höhe der Festzuschüsse ist gesetzlich geregelt und wird jährlich von einer Expertenkommission neu festgelegt. Für einen "erhaltungswürdigen Zahn mit weitgehender Zerstörung der klinischen Krone oder unzureichender Retentionsmöglichkeit" wird ein gesetzlicher Zuschuss von aktuell (07/2018) 155,80 Euro gewährt. Wer mindestens die letzten fünf Jahre vor Behandlungsbeginn jährlich eine Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt im Bonusheft nachweisen kann, erhält einen Bonus von 20 Prozent, der Festzuschuss erhöht sich dann auf 186,96 Euro. Und wer seit mindestens 10 Jahren jedes Jahr beim Zahnarzt war, erhält den maximalen Bonus von 30 Prozent und damit 202,54 Euro pro Krone. 

Qualität ohne Kompromisse!