Zahnfüllung

Die Füllungstherapie ist ein Teil der zahnärztlichen Tätigkeit und hat zum Ziel, kariöse Läsionen oder andersartige Defekte an Einzelzähnen zu beheben. 

Sie wird auch konservierende oder restaurierende Therapie genannt. Zahnfüllungen können sowohl im Kronenanteil als auch im Wurzelanteil eines Zahnes notwendig sein. 

Weise Füllmaterialien sind die Komposite, bei adhäsiver Befestigung im kaubelasteten Bereich indiziert.